Gut zu wissen

Gut zu wissen · 10. Januar 2018
Im Sommer wird das allgemeine Tempolimit auf Frankreichs Landstraßen von 90 km/h auf 80 km/h gesenkt. Dies hat die Regierung in Paris Anfang des Jahres bekannt gegeben. Die Geschwindigkeitsbegrenzung betrifft Landstraßen mit Gegenverkehr und tritt am 01. Juli 2018 in Kraft.

Gut zu wissen · 19. September 2017
In diesem Artikel geht es ausnahmsweise mal nicht um Ferien an der Côte d'Azur. Heute schreiben wir über ein Thema, welches zwar keine Urlaubsgefühle weckt, aber dennoch untrennbar mit der Côte d‘Azur verbunden ist: Es geht um Waldbrände in Südfrankreich. Sie sind im Sommer ein ständiges Risiko. Die Franzosen wissen aber mit ihr umzugehen und haben wirksame Strategien entwickelt, der Gefahr zu begegnen.

Gut zu wissen · 24. August 2017
Wer auf Frankreichs Autobahnen unterwegs ist, muss Maut bezahlen. Wie das Ganze abläuft und wo Sie sich vorab schon mal über die Höhe der zu erwartenden Maut informieren können, erfahren Sie hier.

Gut zu wissen · 15. Juni 2017
Mit dem heutigen Tag entfallen die Zusatzgebühren für die Nutzung im EU-Ausland, die sogenannten Roaming-Gebühren. Was das für Ihren Ferienhaus-Urlaub bei uns im Butterhäuschen bedeutet, erfahren Sie hier.

Gut zu wissen · 08. Juni 2017
Kennen Sie den Mistral? Den typischerweise starken, kalten Nordwind, bei dem es selbst in der sonst so beschaulichen Provence auch mal ungemütlich werden kann? Wir haben dieses südfranzösische Wetterphänomen schon einige Male hautnah miterleben dürfen und sind immer wieder aufs Neue von der Natur beeindruckt!

Gut zu wissen · 12. Mai 2017
Häufig werden wir gefragt, wie hundefreundlich die Franzosen sind und ob Hundeurlaub am Mittelmeer in unserem Butterhäuschen möglich ist. Grundsätzlich ist es kein Problem, mit Urlaub mit Hund am Mittelmeer in Südfrankreich zu machen.

Gut zu wissen · 26. April 2017
Unser Ferienhaus liegt an der Côte d’Azur zwischen Marseille und Nizza. Beide Städte sind ca. 1.30h bzw. 1.45h Fahrtzeit mit dem Auto entfernt und verfügen über einen Flughafen, was die Zahl der direkten Flugverbindungen ab Deutschland erhöht.

Gut zu wissen · 11. April 2017
Auch in Frankreich gibt es in einigen Städten Umweltauflagen für Autofahrer. Das Mitführen einer Umweltplakette ist in Städten wie Paris, Lyon oder Grenoble schon heute Pflicht. Weitere Städte sollen folgen. Wenn Sie also demnächst mit dem Auto in Frankreich unterwegs sind, sollten Sie sich u.U. eine passende Umweltplakette besorgen – ansonsten wird’s teuer!