· 

Das Gefühl, wenn... 25 kleine Urlaubsfreuden

ferienhaus cote d'azur meerblick

Häufig schon haben wir an dieser Stelle über ganz besondere Ausflugsziele, atemberaubende Aussichten und spektakuläre Sehenswürdigkeiten geschrieben und sie als die Höhepunkte eines Südfrankreich Urlaubs vorgestellt. Doch was sind eigentlich die vielen kleinen Urlaubsfreuden, die einen Südfrankreich Urlaub so besonders machen? Wir haben uns mal ein paar Gedanken gemacht und insgesamt 25 von ihnen aufgeschrieben.


Oft sind es ja die kleinen Dinge, die einen Urlaub in Südfrankreich so großartig machen. Und wir sind uns sicher, dass wir Sie mit der einen oder anderen der nun folgenden Urlaubsfreuden zum Schmunzeln bringen können:

Das Gefühl, wenn... 25 kleine Urlaubsfreuden

01. Das Gefühl, wenn man auf dem Weg in den Urlaub einen französischen Radiosender hört und Frankreichs aktuelle Musik entdeckt.


02. Das Gefühl, wenn man das erste Mal seit langem wieder Sand und Salz auf der Haut spürt.


03. Das Gefühl, wenn man einer Gruppe Pétanque-Spieler zusieht.


04. Das Gefühl, wenn man am Straßenrand an einem Obststand anhält und sich eine reife Melone mitnimmt.


05. Das Gefühl, wenn man am frühen Morgen auf den Markt geht und danach einen Café au Lait im benachbarten Straßencafé trinkt.


06. Das Gefühl, wenn man sich beim Kauf von Savon de Marseille nicht für einen bestimmten Duft entscheiden kann und darum gleich mehrere Seifen kauft.


07. Das Gefühl, wenn man in eine menschenleere Dorfkirche geht und darin etwas Wundervolles entdeckt.


08. Das Gefühl, wenn man die Pinien am Strand riecht.


09. Das Gefühl, wenn man stundenlang in einem Straßencafé in der Sonne sitzt und die deutsche Zeitung liest, die man endlich irgendwo auftreiben konnte.


10. Das Gefühl, wenn man in zwei Wochen drei Bücher schafft und dabei auch noch braun wird.

11. Das Gefühl, wenn man wochenlang keine Socken oder lange Hosen trägt.


12. Das Gefühl, wenn man in einer warmen Sommernacht den unendlichen Sternenhimmel beobachtet.


13. Das Gefühl, wenn man auf kurvigen und viel zu engen Straßen durch das bergige Hinterland nach Collobrières, Grimaud oder zur Chartreuse de la Verne fährt.


14. Das Gefühl, wenn man ohne schlechtes Gewissen einen ausgiebigen Mittagsschlaf macht.


15. Das Gefühl, wenn man sich aus frischem Gemüse und Oliven vom Markt einen Salade niçoise zaubert.


16. Das Gefühl, wenn man das Zirpen der Grillen rund ums Butterhäuschen hört.


17. Das Gefühl, wenn man an einem lauen Sommerabend ein Dorf- oder Hafenfest besucht.


18. Das Gefühl, wenn man in der Boulangerie ein frisches, warmes Baguette kauft und die Spitze schon aufisst, noch bevor man am Butterhäuschen angekommen ist.


19. Das Gefühl, wenn man nahezu jeden Tag den Wein eines anderen Châteaus aus der unmittelbaren Umgebung probiert.


20. Das Gefühl, wenn man einen Antiquitätenmarkt besucht und mal wieder Dinge kauft, die man eigentlich gar nicht braucht, aber unbedingt haben muss.

21. Das Gefühl, wenn man endlich mal die Zeit hat, um – typisch französisch – ein Drei-Gänge-Mittagessen auf einer Terrasse zu genießen; Wein und Schläfchen inklusive.


22. Das Gefühl, wenn man sich abends auf dem Heimweg eine köstliche und heiße Pizza au feu de bois (Holzfeuer) mit nach Hause nimmt.


23. Das Gefühl, wenn man sich in der Stamm-Patisserie einen Mille-feuille oder ein Eclair holt.


24. Das Gefühl, wenn man an einem heißen Tag im Schatten eine erfrischende Orangina oder ein Perrier trinkt.


25. Das Gefühl, wenn man vor der Heimreise noch auf dem Markt oder im Supermarkt Dinge für die Lieben daheim einkauft.

Das waren sie, unsere 25 kleinen Urlaubsfreuden. Wir hoffen, es hat Ihnen Spaß gemacht. Vielleicht kennen Sie auch noch den einen oder anderen ganz speziellen Urlaubsmoment? Diesen klitzekleinen Augenblick, der den Südfrankreich Ferienhaus Urlaub zu etwas ganz Großem werden lässt? Dann schreiben Sie es uns bei Facebook!


Das könnte Sie auch interessieren:

ferienhaus cote dazur meerblick
Die 7 häufigsten Käseplatten-Fehler (mit Video)
ferienhaus cote dazur meerblick
Merde! Als Franzose schimpft man gern gepflegt
ferienhaus cote dazur meerblick
"Baguettikette"


Wer schreibt denn hier? Wir über uns:

Salut. Wir heißen Friederike und Andreas Schumann. Wenn wir nicht gerade in Südfrankreich in unserem "Butterhäuschen" sind, leben wir in Niedersachsen in der norddeutschen Tiefebene und träumen vom Licht und von der Wärme der Provence. Auf unserer Internetseite, auf der Sie sich gerade befinden, schreiben wir über alle möglichen Themen rund um einen Urlaub in unserem Ferienhaus an der Côte d'Azur. Wir hoffen, dass der eine oder andere spannende Artikel für Sie dabei ist und freuen uns, wenn Sie mal wieder hier vorbei schauen.



Blogverzeichnis Bloggerei.de

HINWEIS: Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links. Das bedeutet, dass, wenn Sie ein Produkt über einen Link kaufen, wir eine kleine Provision erhalten. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Perfekt also wenn Sie einen Artikel sowieso kaufen und uns gleichzeitig kostenlos unterstützen mögen! Danke!