· 

Warum das Mittelmeer in Südfrankreich so blau ist

ferienhaus cote d'azur meerblick

Kristallklares, strahlend blaues Wasser, von Felsen umsäumt und mit paradiesischen Traumstränden - so verführerisch lockt das Mittelmeer in Südfrankreich. Im Norden hingegen ist das Wasser oft weniger einladend: braun oder grau, allenfalls ganz schwach grün oder blau. Doch warum ist das so?


Wasser ist blau, wenn es klar ist

Das Mittelmeer an der Côte d’Azur erstrahlt oft strahlend blau. Da wird es einem sehr schnell klar, warum das Mittelmeer manchmal auch „Le Grand Bleu“ genannt wird. Die Nordsee hingegen ist braun oder grau. Kein Vergleich zu den strahlenden Farben des Mittelmeeres. Der Grund liegt in der Trübung des Wassers. Denn Wasser hat die Eigenschaft, die blauen Anteile des Lichts zu reflektieren, wohingegen rotes Licht vom anderen Ende des Farbspektrums besonders stark absorbiert wird. Wir sehen also einen erhöhten Anteil blauen Lichts, wenn wir auf das vermeintlich blaue Meer blicken.

Schwebstoffe streuen das Licht

Dass nun die Nordsee eher braun als blau erscheint, liegt am hohen Planktongehalt im Wasser. Davon gibt es in der Nordsee nämlich deutlich mehr als in den Gewässern der Côte d‘Azur. Und mit dem Plankton sind viel mehr Schwebstoffe im Wasser, die das Licht auch in anderen Farben als nur Blau zurückstreuen. So entsteht der Eindruck, das Wasser sei braun oder grau.

Das klare Wasser an der Côte d’Azur ist also nicht nur blau und wunderbar warm, sondern gleichzeitig leider auch recht nährstoffarm. Denn die vielen Kleinstpartikel bilden die Lebensgrundlage vieler Organismen vom unteren Ende der Nahrungskette. Trübes Wasser hingegen ist ein Schlaraffenland für Plankton und damit für alles, was in der Nahrungskette folgt.


ferienhaus cote dazur meerblick
Das Mittelmeer - Le "Grand Bleu"

Das könnte Sie auch interessieren:

ferienhaus cote dazur meerblick
Aïoli - provenzalische Knoblauchcreme mit Pfiff
ferienhaus cote dazur meerblick
Boule Boccia Pétanque Spielregeln
ferienhaus cote dazur meerblick
Cocktail Eigenkreation: Der Côte d'Azur Kiss!


Wer schreibt denn hier? Wir über uns:

Salut. Wir heißen Friederike und Andreas Schumann. Wenn wir nicht gerade in Südfrankreich in unserem "Butterhäuschen" sind, leben wir in Niedersachsen in der norddeutschen Tiefebene und träumen vom Licht und von der Wärme der Provence. Auf unserer Internetseite, auf der Sie sich gerade befinden, schreiben wir über alle möglichen Themen rund um einen Urlaub in unserem Ferienhaus an der Côte d'Azur. Wir hoffen, dass der eine oder andere spannende Artikel für Sie dabei ist und freuen uns, wenn Sie mal wieder hier vorbei schauen.



Blogverzeichnis Bloggerei.de